• UEF-Home
  • Neues von der Dampfnostalgie Karlsruhe

Neues von der Dampfnostalgie Karlsruhe

Werkstattbericht der 58 311

Da die in der Winterpause begonnenen Kesselreparaturen an unserer 96-jährigen Dampflokomotive aufwändiger als gedacht sind und nach wie vor andauern, wollen wir Ihnen hier einen kleinen Einblick gewähren.

Neustadt 12.03.17 051

Dank der unermüdlichen Arbeit der Vereinsmitglieder, egal ob in der Werkstatt oder hinter den Kulissen am Schreibtisch, schreiten die Arbeiten stetig voran und dem Ziel der Wiederinbetriebnahme entgegen.

Aber ohne Ihre Unterstützung durch Spenden, Fahrkartenkäufe oder Eintritte in den Verein und aktiver Hilfe in der Werkstatt ist unser Vorhaben nicht zu bewältigen. Wir bedanken uns ganz herzlich für die bisherigen Hilfen und hoffen auf weitere Unterstützung.

Weiterlesen

Saisoneröffnung Murgtal am 04. Juni 2017 mit dem Krokodil

Am 04. Juni 2017 fuhr der erste historische Zug im Jahr 2017 im Murgtal.

WhatsApp Image 2017 06 04 at 22.07.48

Zu Gast war die E94 088, auch das Krokodil genannt, der GES, Grund hierfür ist die andauernde Kesselhauptuntersuchung unsere Dampflok 58 311.

Ihr habt Lust bei der Instandhaltung unserer historischen Fahrzeuge mitzuwirken? Meldet euch gerne bei uns, hier einige Informationen zum Mitarbeiten in unserer Werkstatt. Vorkenntnisse oder eine handwerkliche Ausbildung sind dafür NICHT notwendig.

Hier einige Eindrücke von der Fahrt, aufgenommen von Diego Stateczny.

Vielen Dank an alle die dabei waren und uns unterstützen, bis bald in einem unserer historischen Züge.

Weiterlesen

Mach mit!

Plakat Mitglieder werben 06 PR

Dann werde auch Du aktives Mitglied bei Dampfnostalgie Karlsruhe

einer Sektion der UEF e.V.! Hier kann jeder mitmachen, egal was seine Stärken sind, bei uns kommen sie zum Einsatz! Egal ob Du handwerklich begabt bist, ein organisatorisches Talent hast, gut mit Menschen umgehen kannst, dich in der IT auskennst oder einfach nur schrauben willst, wir freuen uns über deine Hilfe in allen Bereichen!

Weiterlesen

Hauptuntersuchung 86 346

Wir möchten uns für die zahlreichen Spenden für die Kessel - Hauptuntersuchung unserer Tenderlokomotive 86 346 und auch bei den damit verbundenen Rohr-Paten der alten Dame bedanken. Ohne ihre Hilfe wäre dieses Projekt nicht zu finanzieren, also nochmals vielen herzlichen Dank für Ihren Einsatz!

IMG 4428

Noch sieht es nicht danach aus - aber "innerlich" hat sich schon einiges getan - wenn auch langsamer als wir uns das selbst vorgestellt haben.


Leider konnten nicht alle Spendenbescheinigungen zugestellt werden. Sollten Sie Ihre Patenurkunde sowie das Spendenschreiben noch nicht erhalten haben, melden Sie sich bitte beim Team HU 86 346 und wir senden Ihnen diese dann umgehend zu.

Nach der Spendeaktion für die Kessel - Hauptuntersuchung haben wir den nächsten Schritt mit der Spendenaktion für die Fahrwerks - Hauptuntersuchung in Angriff genommen. Hierfür benötigen wir auch finanzielle Unterstützung und freuen uns über Ihr Spende.

Weitere Informationen zur neuen laufenden Spendenaktion finden Sie hier.

Suche